100-km-Fünfer-Stafette / 100-km-Fünfer-Militärstafette / Blaulicht-Organisationen

 

        blaulichtbutton

Wichtige Information für alle Stafetten- und Paarläufer

  • Bei der Startnummerausgabe erhalten Sie als Stafette 5 Startnummern, als PaarläuferIn 2 Startnummern, welche jede/r LäuferIn hinten auf dem T-Shirt befestigt.
  • Weiter erhält jede Stafette/PaarläuferIn eine Startnummer, welche an einem Startnummerngurt mit Klickverschluss angeheftet ist. Diese Nummer ist mit dem Transponder versehen und misst die Zeit und ist in der Wechselzone dem nächsten Teammitglied zwingend weiter zu geben. Jede/r Läufer/-in der Teilstrecke hängt diese Nummer um (bitte vorne Höhe Bauch/Hüfte tragen, um eine korrekte Zeitmessung zu gewährleisten).

Nur wenn die Startnummer mit dem Transponder auch bis ins Ziel kommt, kann die Teamzeit gemessen werden!

  • Im Ziel in Biel wird Ihnen die Startnummer mit dem Transponder sowie der Gurt wieder abgenommen.
  • Sollten Sie den Wettkampf unterwegs beenden, bitten wir Sie, die Startnummer mit dem Transponder und dem Gürtel bei der nächsten Wechselzone oder im Ziel in Biel abzugeben.
  • Muss ein Teammitglied einer Stafette oder ein/e Paarläufer/-in die Strecke beenden, ist eine Klassierung nicht möglich und das Team gilt als disqualifiziert.

Strecke

100 km

Teilstrecken 5er-Stafetten

16,9 km, 21,1 km, 18,1 km, 20,6 km, 23,3 km

Wechselzonen

Aarberg 16,9 km; Oberramsern 38 km; Kirchberg 56,1 km; Bibern 76,7 km

Kontrolle

In der Wechselzone erhält der ankommende Athlet einen Kontrollstempel auf die Startnummer.

Begleitfahrzeuge

Oberramsern-Ost anfahren. Zufahrt ab Aarberg, Lyss via Autobahn Schönbühl, Solothurn/Zürich, Ausfahrt Kirchberg, Utzenstorf, Bätterkinden, Kyburg oder Limpach, Brittern, Unter-/Oberramsern. Rückfahrt nach Kirchberg: Bätterkinden-Utzenstorf oder Fraubrunnen-Aefligen oder von Oberramsern West nach Kirchberg via Messen, Wengi, Lätti, Autobahn Schönbühl (Richtung Solothurn/Zürich), Ausfahrt Kirchberg.

Startgeld/Anmeldung

Anmeldung nur noch online möglich.

Bis 30.4.2018 eingehend: CHF 290.-
Ab 1.5.2018 bis 4.6.2018: CHF 330.-
Ab 4.6.2018, 24:00 Uhr ist die Online-Anmeldung geschlossen.

Es wird empfohlen, eine Annullationskostenversicherung abzuschliessen (zusammen mit der online-Anmeldung bei datasport)

Nachmeldung bis 2 Stunden vor Start nur noch vor Ort: CHF 360.-

Anmeldung aus dem Ausland: Die Anmeldung erfolgt über Internet oder per Zahlung des Startgeldes bis 31.5.2018 auf Deutsche Bank, 79539 Lörrach, BIC (SWIFT): DEUT DE DB683, IBAN DE71 683 700 240 0310649 00 Lautend auf Bieler Lauftage, 2501 Biel

Angehörige der CH-Armee und der Blaulicht-Organisationen (Polizei, Feuerwehr, Zivilschutz, Ambulanz) starten gratis.

Armeeangehörige aus dem Ausland: per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis 4.6.2018, Zahlung nur vor Ort: CHF 290.00

Rücktransport

Shuttlebus

Gepäckabgabe

Turnhalle Esplanade, Fr 8.6.2018, 17:00–21:30

Wertsachen-Depot

Turnhalle Esplanade Fr 8.6.2018, 17:00 bis Sa 9.6.2018, 19:00 Uhr

Strecke

TS: 16,9 / 21,1 / 18,1 / 20,6 / 23,3 km

Nachmeldungen vor Ort

bis 21:00

Startnummernausgabe

Do, 18:30–20:30
Fr, 17:00 bis 1 Stunde vor dem Start

Startzeit

Fr, 23:00 für alle Stafetten und Paarläufer/-innen

Zielschluss

Sa, 19:00 Kongresshaus

Siegerehrung

Zivil: Sa, 08:00, Festzelt
Mil: Sa, 09:30, Festzelt

Auszeichnungen

Lauftage-T-Shirt (Abgabe bei der Startnummernausgabe) oder Finisher-100-km-T-Shirt für Patrouillen (Turnhalle Esplanade)

Medaille im Ziel

Militärischer Leistungsausweis: Der Eintrag im MLA erfolgt nach erfolgreicher Teilnahme am Infostand in der Turnhalle Esplanade

Garderobe


Biel: Turnhalle Esplanade

Aarberg: AARfit Halle

Kirchberg: Saalbau