Kindly note that due to increasing costs, the entry fee for 2017 has been raised by 7% on average. The exact fees can be found under the respective category description.

Cause of the increase is partly due to the simple increase of costs for the entire 3 day event. In comparison to previous years, we now have higher costs for the use of localities, security, and time measurement instruments.

At the same time, participants have been and will continue to profit from a wide range of comprehensive services during the Biel Running Days Event. For example:

The catering concept has steadily increased, in 2017 participants can count on 15 refueling stations along the 100km route. Furthermore, the last refueling station, at the finish line, has been completely re-vamped ensuring that the participants are able to replace the lost calories immediately, therefore regeneration may start immediately resulting in a reduced recovery time.

As well, the transport system before, during and after the race has been completely revised. The participants can now enjoy free train travel to and from Biel from all Swiss Train stations upon presentation of confirmation of paid entry fee. Last, but not least, during the event there will be an extra train running from Aarberg to Biel, ensuring that all participants of the half-marathon can return promptly and safely to the starting line in Biel.

The Biel running days on facebook

17.01.17

100 km: step-by-step.
Leider ist das Seminar in Liestal (zu wenig Anmeldungen) abgesagt. Doch die Seminare in Winterthur (diesen Freitag) und Langenthal (Nächsten Dienstag) finden statt; Anmeldung nach wie vor möglich.
Auch kann man sich für die Trainingsläufe im Februar und März anmelden.

Rolf Thallinger und Matthias Klotz freuen sich auf eure Teilnahme.
www.100kmstepbystep.ch
... See moreSee less

Mehr lesen ...

11.01.17

100 Km Biel/Bienne hat 2 neue Fotos hinzugefügt.

Das erste Laufseminar zu den kommenden Bieler Laufragen ist voll im Gange. Falls Ihr heute nicht dabei sein konntet, gibt es noch weitere Daten in der ganzen Deutschweiz. Anmeldung unter www.ctsbiel-bienne.ch/de/sports.2594/100-km-step-by-step.2604.html
... See moreSee less

Mehr lesen ...

10.01.17

Polysportiv, mit Schwerpunkt Ultrarunning. "the spring camp 2017" als Vorbereitung für die 100km von Biel.

Polysportiv, avec l’accent sur « ultrarunning : "the spring camp 2017" pour se préparer pour les 100km de Bienne.

www.thespringcamp.ch
... See moreSee less

Mehr lesen ...

07.01.17

100 km: step-by-step. Einen Abend lang die 100km als Thema. Rolf Thallinger und Matthias Klotz geben Ihre Erfahrungen weiter, diskutieren Wichtiges und beantworten brennende Fragen.

Am 11. Januar startet die Serie mit dem Seminar in Biel. Auch das Seminar in Winterthur vom vom 20. Januar wird stattfinden; zahlreiche Anmeldungen sind eingegangen. Für die Seminare in Liestal am 19. Januar und Langenthal am 24. Januar braucht es noch ein paar Teilnehmer, damit die Mindestanzahl erreicht wird.

Anmelden kann man sich noch für alle vier Seminare, wie auch für die Trainings im Februar und März.

www.100kmstepbystep.ch
... See moreSee less

Mehr lesen ...

Carmen Pintilescu, Popa Galion and 23 others like this

Marcel ZöllnerDie laufen in die falsche Richtung 😉😄

2 weeks ago   ·  2

2 replies

Avatar

Andi RueferFalls Du heute Abend nichts vor hast Michèle Wyttenbach :-)

1 week ago

1 reply

Avatar

Comment on Facebook